Neue Transponderbelegung nach Analogabschaltung

15. Februar 2012 -

Zugeordnet in Kategorie:




Am 30.4. kommt es zwischen 03:00 und 05:00 Uhr nicht nur zu der schon oft erwähnten Analogabschaltung am Satelliten ASTRA, sondern auch zu einer neuen Transponderbelegung.

In vielen SAT-Gemeinschaftsantennenanlagen, welche von uns betreut werden, wurde bereits ein Kanalzug erweitert um den Transponder 11 (11.362 H/L) zu empfangen.
Dieser Transponder ermöglicht aktuell die Übertragung der Sender: Das Erste HD, ZDF HD, arte HD
Ab 30.4. werden auf diesem Transponder folgende Sender übertragen: ZDF HD, zdf_neo HD, zdf.kultur HD

Durch die Analogabschaltung kommt es auch zu 3 weiteren Transponderänderungen:

Transponder-Info                 bis 30. April 2012                  ab 30. April 2012
TP 10: 11.347 Vert. Lo         3sat (analog)                          3sat HD, ZDFinfo HD, KiKa HD
TP 19: 11.494 Hor. Lo          Das Erste (analog)                 Das Erste HD, arte HD, SWR HD
TP 25: 11.582 Hor. Lo          NDR (analog)                          BR HD, NDR HD, Phoenix HD

ACHTUNG: In Gemeinschaftsantennenanlagen mit Kopfstellentechnik, in denen die Programme Das Erste HD, ZDF HD + arte HD bereits eingespeist werden (TP 11), ist damit eine Erweiterung um einen „Digital-Umsetzer“ (genauer: QPSK in QAM Umsetzer) erforderlich – um die ursprünglichen Programme weiterhin wie gewohnt empfangen zu können!

Für den Empfang von TP 10 + TP 25 ist bei Bedarf ebenfalls ein „QAM Digital-Umsetzer“ erforderlich.

Zur Planung Ihrer Anlage bzw. bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung!
Ihr „sat-kundendienst“


< Zurück zur Übersicht