Erfolgreiche Analogabschaltung (30.04.12.)

30. April 2012 -

Zugeordnet in Kategorie:


CSS_Analogabschaltung

Die Abschaltung der analog verbreiten TV-Programme über Satellit ist in den frühen Morgenstunden des 30. April planmäßig verlaufen. Um 3 Uhr schaltete RTL als erster Anbieter seine analog verbreiten Programme auf der Astraposition 19,2 Grad Ost ab – kurz darauf folgten auch die restlichen Kanäle. Viele der bisher genutzten Frequenzen werden nun mit den neuen HDTV-Programmen der Sender belegt, welche bereits kurz nach der analogen Abschaltung zur Verfügungen standen.

Auf einer Vielzahl der bisher analog genutzten Kanäle ist aktuell eine Hinweistafel zu sehen. Astra informiert die Zuschauer auf diesem Weg, dass seit 30. April die analoge Satellitenverbreitung eingestellt wurde und die Kanäle nur noch digital verbreitet werden.

Wir sind übrigens auch am Fenstertag (30.04.2012) für Sie da – um Ihnen jederzeit bei Problemen und Fragen behilflich zu sein. Wenden Sie sich einfach an unseren sat-kundendienst unter +43 1 7285078-35

 


< Zurück zur Übersicht