Thema Einbruch – Wussten Sie, dass … ?

29. Januar 2013 -

Zugeordnet in Kategorie:


… im Jahr rund 15.000 Einbrüche in Österreich stattfinden, jedoch nur rund 700 geklärt werden können.

… es im Monat Jänner die meisten Einbrüche gibt; die Zahl der Einbrüche ist jedoch übers Jahr ziemlich konstant – es gibt somit nicht wirklich eine „Einbrecher–Saison“.

70% der Einbrecher nicht einbrechen, wenn das Objekt eine Alarmanlage besitzt.

… die meisten Einbrüche mittags und nicht wie meist angenommen in der Nacht stattfinden.

alle 36 Minuten in Österreich ein Einbruch in ein Haus oder eine Wohnung stattfindet.

… bereits ab EUR 2.000,– bereits eine Basis-Absicherung mit einer Alarmanlage realisiert werden kann.


Niederösterreich: Aktion „Sicheres Wohnen“ wird wieder eingeführt

11. September 2012 -

Zugeordnet in Kategorie:


Die Aktion „Sicheres Wohnen” vom Land Niederösterreich startet wieder ab 1. Oktober 2012 und sieht einen Direktzuschuss von jeweils 1.000 Euro für die Installierung von Sicherheitstüren und Alarmanlagen sowie in Kombination dazu von weiteren 1.500 Euro für die Errichtung von Videoanlagen vor! Der maximale Zuschuss beträgt somit bis zu 3.500 Euro.

Wir bieten Ihnen in diesem Zusammenhang im Bereich „alarm4you“ Dienstleistungen wie Alarmanlagenerrichtung, Alarmanlagenwartung und Videoüberwachung an.
Gerne empfehlen wir Ihnen auch Spezialisten im Bereich von Sicherheitstüren.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bzw. nutzen Sie unsere Service-Homepage: http://www.alarm4you.at/service/foerderungen

Direkte Förderinformationen finden Sie auch unter: http://www.noe.gv.at/Presse/Pressedienst/Pressearchiv/102951_sicheres-wohnen.html


Urlaubszeit ist Einbruchszeit

13. Juli 2011 -

Zugeordnet in Kategorie:


Gerade in Wien und Umgebung nehmen in den Sommer- / Ferienmonaten die Einbruchszahlen deutlich zu – bis zu 30 vollzogene Einbrüche pro Tag!

Technischer Leiter des Alarmbereichs „alarm4you“, Ing. Frank Käferböck, stellt klar: „Wichtig ist es ein Zeichen der Anwesenheit zu setzten. Das Leeren von Briefkästen durch den Nachbar, die automatische Zeitschaltuhr bei der Wohnzimmer-Stehlampe oder ein parkendes Auto vor der Eingangstüre sind einfache, aber wirkungsvolle Möglichkeiten das Eigenheim während des Urlaubs vor Einbrechern zu schützen. Zusätzlich macht die Installation einer Einbruchmeldeanlage Sinn, da diese den Einbrecher abschreckt und den Einstieg ins Eigenheim extrem erschwert.“

Laut APA-Meldung wurde im ersten Quartal 2011 in 4.513 österreichische Wohnungen und Häusern eingebrochen; ein Anstieg zum Vorjahr. Experten sind sich einig: „Den besten Schutz bietet natürlich eine Alarmanlage.“

Sollten Sie Unterstützung bzw. Fragen zum Thema Einbruchmeldeanlage bzw. Videoüberwachung haben, helfen wir Ihnen gerne weiter!

Ansprechperson: Ing. Frank Käferböck | f.kaeferboeck@alarm4you.at | 01/7285078-12


Alarm4you-Messeauftritt erfolgreich

20. März 2011 -

Zugeordnet in Kategorie:


Erster Messeauftritt unseres Bereichs alarm4you erfolgreich absolviert!

Auf unserem Messestand bei der „Bauen & Energie“ Messe in Wien konnten wir gemeinsam mit der Firma Securitas zahlreiche Beratungsgespräche führen und unser Unternehmen nach außen präsentieren. Neben den vielen Kundengesprächen war es für uns wichtig in der Branche und beim Mitbewerb präsent zu sein. Viele positive Rückmeldungen motivieren natürlich das gesamte Team.

Aktuelle Datenblätter für unsere privaten Endkunden finden Sie hier:

– Alarmpakete für Wohnungen: Basispaket | Wohlfühlpaket
– Alarmpakete für Häuser: Basispaket | Wohlfühlpaket

Weiters wurde die Menüstruktur der alarm4you-Bereichsseite erweitert. Zielgruppenorientiert können Sie nun Informationen zu unseren Leistungen in den Bereichen: Privatkunde, Businesskunde, Projektkunde nachlesen.

Link: Bereichsseite alarm4you (www.alarm4you.at)


Zusammenarbeit mit Firma Securitas

16. Januar 2011 -

Zugeordnet in Kategorie:


Auch im aktuellen Jahr möchten wir durch unsere Zusammenarbeit mit der Firma Securitas in unserem Alarm- & Videotechnikbereich weitere Vorteile für unsere Kunden schaffen.

Neben unseren bereits bestehenden Produkten und Dienstleistungen arbeiten wir gerade an weiteren erschwinglichen Paketlösungen, um die Vorteile einer Alarmanlage mit denen eines Sicherheitsdienstes zu verbinden. Weiters möchten wir gemeinsame Marketingmaßnahmen setzen: Neben Messeauftritten, Aussendungen, Inseraten und Foldern werden wir in regelmäßigen Abständen Sicherheitsinformationsabende im Wiener Raum anbieten.

Über unsere nächsten Aktivitäten können Sie sich auf der Bereichsseite informieren.
Weiterführender Link www.alarm4you.at